Kinderwerkstatt für zu Hause

Die haarige Raupe (Gartenidee)

Ein Gartenangebot für Kinder:

Die haarige Raupe wächst und wächst , man kann fast dabei zuschauen. Lassen Sie die Kinder immer wieder die Raupe nass spritzen und mit Freude können sie sehen, wie die Kresse keimt. Viel Spass am gemeinsamen säen und basteln.

Material: Eine Feinstrumpfsocke- oder Kniestrumpf, Blumenerde, Kressesamen, Wackelaugen, 3 Perlen, Pfeifenputzer, Wollfaden, Klebe, Nähnadel, Kopfstecknadel, Servierten großer Teller und Sprühflasche

 

Anleitung: - Fülle den Socken mit Blumenerde und binde ihn am Ende zu.

                 - Mit dem Wollfaden die Raupenkörper abbinden

                 - Die Pfeifenputzer oben auf dem Kopfteil annähen und mit den Perlen verziehren

                 - Die Wackelaugen ankleben und die Nasenperle kleben und mit einer Kopfstecknadel befestigen

                 - Die Raupe auf den mit Servierten belegten Teller legen und die Körperteile mit der Sprühflasche befeuchten

                 - Die Kressesamen auf die befeuchteten Körperteile streuen und noch mal befeuchten

                 - Jeden Tag befeuchten und die Raupe wird sehr schnell haarig!!!

(von Gabi Connemann)